Auszubildender der Lebensarchitektur brilliert am Stadttheater in Gütersloh als Macbeth

Unter der Regie von Christine Ruis setzt auch 2019 Leon aus der Lebensarchitektur-Wohngemeinschaft in Gütersloh seine Theaterkarriere fort. In der Hauptrolle als Macbeth von Shakespeare zeigte der 19jährige am Stadttheater Gütersloh erneut sein Schauspieltalent.

Noch vor 4 Jahren konnte Leon kein Wort deutsch. Heute spricht er nicht nur perfekt deutsch, sondern spielte seine Theater-Rolle mit überzeugendem Pathos.

In Lagerlogistik schließt Leon im nächsten Jahr in Gütersloh seine Facharbeiterausbildung ab. Sein großer Wunsch bleibt es, dass sein heutiges Hobby zu seinem zukünftigen Beruf werden kann.

Kommentare sind geschlossen.