Letzte Schritte zur Eröffnung

Diese Küche wurde uns bereits gespendet und wartet auf die Zubereitung der ersten Mahlzeiten

Diese schöne Einbauküche wurde uns bereits gespendet und wartet auf die Zubereitung der ersten Mahlzeiten

Unsere erste Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Gütersloh nähert sich jetzt endlich der Eröffnung. Nach viel Arbeit, unzähligen ausgefüllten Formularen und regelmäßigen Terminen bei den zuständigen Behörden sowie einem Assessment-Tag zur Auswahl unseres künftigen Teams sind jetzt die meisten Hürden genommen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere vielen ehrenamtlichen Helfer und unsere Spender, ohne die dieser Weg nicht möglich gewesen wäre.

Vor der Eröffnung stehen jetzt nur noch zwei Aufgaben:

  1. Die letzten Handwerksarbeiten zur Sicherstellung des Brandschutzes müssen abgeschlossen sein. Dafür sind noch ca. 4-6 Wochen eingeplant.
  2. Die Grundausstattung der Zimmer der Kinder und Jugendlichen sowie der Gemeinschaftsräume muss beschafft und aufgestellt werden.

Für die Grundausstattung freuen wir uns besonders über Sachspenden, damit die finanziellen Mittel in zusätzliche Austattung fließen können, wie z.B. ein Klavier oder eine Tischtennisplatte. Zwingend benötigt werden zum Start noch die folgenden Einrichtungsgegenstände:

  • Eine Waschmaschine
  • Ein Tisch mit Stühlen (5-6 Plätze)
  • Ein Tisch mit Stühlen (12 Plätze)
  • Für die 9 Zimmer jeweils:
    • 1 Bett
    • 1 Schrank
    • 1 Schreibtisch
    • 2 Stühle

Wenn Sie uns mit einer Sachspende unterstützen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Marco Weiß (m.weiss@lebens-architektur.org) auf um die Abholung zu besprechen. Selbstverständlich suchen wir auch noch viele andere Möbel und Einrichtungsgegenstände, eine ausführliche Liste finden Sie unter „Wir Suchen“.

Sobald die Ausstattung vollständig ist, können wir starten und Kindern und Jugendlichen auf dem Weg in ihre Zukunft beiseite stehen.

Kommentare sind geschlossen