Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern fördert den ersten Lebensarchitekturstandort in Bayern

Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern unterstützt besonders neuartige, innovative Initiativen, Prokjekte und Ideen, die das Bürgerschaftliche Engagement in Bayern stärken.

Als eine der ersten Projekte unterstützt die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern die Tätigkeit der ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder am neuen Lebensarchitekturstandort in Lagerlechfeld im Kreis Augsburg mit 5000 €. Das Kuratorium überzeugte das Konzept der Lebensarchitektur in ganz besonderer Weise.

„Wir können damit insbesondere das Engagement unserer ehrenamtlichen Mentoren, die selbst einmal in Einrichtungen gelebt haben und die Kinder- und Jugendwohngemeinschaften der Lebensarchitektur begleiten, weiter ausbauen“, freute sich der Lebensarchitektur-Geschäftsführer, Herr Kuhn.

 

Kommentare sind geschlossen