Wanderung mit Alpakas

Am Samstag Vormittag haben wir bei tollem Sonnenwetter eine Wanderung mit den Alpakas gemacht. Die Alpakas stammen aus den südamerikanischen Anden und haben einen sehr ruhigen und friedlichen Charakter. Einige Jungs aus unserer Wohngemeinschaft haben die Tiere schon öfter besucht und konnten Ihren Betreuern viel erzählen. Fast 6km ging es…

Weiterlesen

Herbst ist Erntezeit

Ben (15) übt schon für seinen Traumberuf Gärtner. Im Garten der Lebensarchitektur-Wohngemeinschaft hat er dafür ein Gemüsebett angelegt. Sein ganzer Stolz sind die kräftig gewachsenen Zuckermelonen, die bald zur Ernte anstehen. Durch seine Hege und Pflge sind sie, trotz des kargen Sandbodens, im Wohngemeinschaftsgarten zu Fußballgröße herangereift.

Weiterlesen

Endlich Sommerferien!

Sommerfest, das heißt: Schuljahresende und Ferienanfang! Die Wohngemeinschaft lud Angehörige, Freunde, Ausbilder und Nachbarn zum geselligen Schuljahresausklang ein. Kaffee und Kuchen, Spiele und Unterhaltung und natürlich die Ehrung der erreichten Abschlüsse prägen das kurzweilige Fest. Dieses Jahr wurde es mit einem Liedvortrag der Pädagogen für ihre Kinder und Jugendlichen eröffnet.…

Weiterlesen

Junges Schauspieltalent der Lebensarchitektur

Leons großer Wunsch ist es, Schauspieler zu werden. Also machten sich seine Betreuer in der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft kurzum auf die Suche nach Theatergruppen in der Umgebung und fanden zu ihrer Überraschung damals gleich zwei Angebote in Bielefeld und Gütersloh. Leon entschied sich, die Proben an beiden Orten wahrzunehmen. Sein…

Weiterlesen

Winterberg

Die Jungs und die Betreuer der Wohngemeinschaft in Gütersloh haben sich auf den Weg in verschneite Gefilde gemacht und sind in Winterberg gelandet. Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte war das Rodeln für alle ein riesiger Spaß. Mit hoher Geschwindigkeit wurde durch den Schnee gesaust. Das liebevoll gepackte Lunchpaket kam…

Weiterlesen

Lebensarchitekt beim Hausbau

Sean (12 J) hat die Zeit der klirrenden Kälte genutzt und sich intensiv mit dem Hausbau auseinander gesetzt. An mehreren Tagen hat er einen Plan erarbeitet, was in einem Haus wichtig ist und wie man es mit Lego-Steinen darstellen kann. Daraus entstanden ist ein mehrstöckiges Haus mit Garten. Im Haus…

Weiterlesen

Landtagspräsident André Kuper empfängt Lebensarchitektur

Es war eine großartige Überraschung, als die Lebensarchitektur-Kinder- und Jugendwohngemeinschaft in Gütersloh zum 2. Geburtstag unerwartet Post aus dem Landtag erhielt. Präsident André Kuper meldete sich persönlich und gratulierte allen Lebensarchitekten zu ihrer erfolgreichen und besonderen Tätigkeit in Gütersloh. Mit seinen Glückwünschen sprach Herr Kuper auch eine Einladung an die…

Weiterlesen

Spendenübergabe Freilandschach des Lions-Club Gütersloh-Lutteraue an die Lebensarchitektur Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Gütersloh

Der 2014 gegründete Lebensarchitektur e.V. bietet ein umfassendes, pädagogisches Angebot der Hilfen zur Erziehung in Gütersloh für Jungen die aus vielfältigen Gründen nicht bei ihren Eltern leben können oder keine Eltern mehr haben. Das Angebot bietet Kindern ab 11 Jahren bis zur Verselbständigung im Betreuten Wohnen in Gütersloh ein Zuhause.…

Weiterlesen

Dekan der Fachhochschule Bielefeld zu Besuch bei Lebensarchitektur

Für die Kinder und Jugendlichen der Lebensarchitektur war es etwas Besonderes als sich der Dekan der Fachhochschule, Professor Dr. Michael Stricker, auch in seiner Funktion als Kuratoriumsmitglied der Lebensarchitektur, zum Abendessen in der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft ankündigte. Das Eis war schnell gebrochen. Unbefangen fragten die Kinder was ein Professor macht…

Weiterlesen

Gütersloher Abgeordneter besucht Lebensarchitektur

Prominenter Besuch war angesagt als Rafael Tigges, neuer Landtagsabgeordneter für Gütersloh, sich ein Bild von der Tätigkeit des Lebensarchitektur e.V. in Gütersloh am Stadtpark machte. Mit dabei war auch seine Vorgängerin im Amt Ursula Doppmeier, Kuratorin des Lebensarchitektur e.V. Rafael Tigges interessierte sich für das integrative Konzept der Wohngemeinschaft. Außerdem…

Weiterlesen