Bildungsreise nach Berlin

Was gibt es Spannendes in der deutschen Geschichte? Wo wohnt Frau Merkel? Wo arbeiten eigentlich die Politiker? Und gab es wirklich einmal eine Mauer durch ganz Deutschland? Die erste Woche der Osterferien hat die Wohngemeinschaft Gütersloh dazu genutzt, Fragen wie diesen auf die Spur zu gehen. Erholung? Fehlanzeige. In einem…

Weiterlesen

Kunstangebot: Masken gießen und bemalen

Das Kunstangebot im Februar war passend zur Karnevalszeit dem Gießen und Bemalen von Masken gewidmet. Dabei zeigten sich die Jungs der Wohngemeinschaft Gütersloh wieder als großartige Künstler, die ideenreich und sehr individuell ihre Masken gestalteten.

Weiterlesen

Beteiligung in der Kinder- und Jugendhilfe

Wolfgang Steinert

Wolfgang Steinert ist ehemaliger Bewohner einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, Kuratoriumsmitglied bei Lebensarchitektur, selbstständiger Software-Entwickler und schreibt zur Zeit seine Masterarbeit im Bereich Software Engineering. Hier berichtet er über das besondere Profil von Lebensarchitektur und warum wir den Kindern und Jugendlichen in unseren Wohngemeinschaften mehr Mitsprache ermöglichen wollen. Als wir 2014…

Weiterlesen

Glasgravur bei Lebensarchitektur

In der Reihe „Persönlichkeitsbildung durch Kunst“ in der Wohngemeinschaft in Gütersloh wurden die Bewohner im Januar an die Techniken der Glasgravur herangeführt. Was auf den ersten Blick einen Taucherkurs vermuten ließ, entpuppte sich bei näherem Blick als der Augenschutz bei den künstlerischen Arbeiten auf Glas. Dabei zeigten die Jungs erstaunliches…

Weiterlesen

Ausflug zum Hermannsdenkmal

Von Hiddesen aus wanderte die komplette Wohngemeinschaft Gütersloh zum Jahresausklang an den historischen Ort, der an die Schlacht im Teutoburger Wald und den Sieg der Germanen über die Römer erinnert. Fröhlich meisterten alle den Hin- und Rückweg. Ein herrliches Wetter mit tollem Ausblick aus dem Turm der Statue belohnte die…

Weiterlesen

Brandmalerei bei Lebensarchitektur

Im Dezember fand wieder das pädagogische Angebot „Persönlichkeitsbildung durch Kunst“ statt. Beim künstlerischen Arbeiten in der Lebensarchitektur Wohngemeinschaft in Kattenstroth stand diesmal Brandmalerei im Mittelpunkt. Alle Jungs fanden sich ein, um mit dem Brenngerät ihr eigenes Motiv auf eine Holzplatte zu brennen. Kunst, die verbindet. Ranvir überraschte mit seinem neuen…

Weiterlesen

Jahresversammlung des Lebensarchitektur e.V.

Am Ort unserer ersten Wohngemeinschaft in Gütersloh fand die diesjährige Jahresversammlung von Lebensarchitektur statt. Die Mitglieder und das Kuratorium konnten sich dort mit einem Mittagsimbiss stärken und sich ein eigenes Bild vom pädagogischen Konzept verschaffen. Auf der Mitgliederversammlung trafen sich anschließend die oberbayerischen und westfälischen Mitglieder zum Austausch und persönlichen…

Weiterlesen

Kunst bei Lebensarchitektur

Jeden Monat findet in der Wohngemeinschaft in Gütersloh das pädagogische Angebot „Persönlichkeitsbildung durch Kunst“ statt. Die acht Jungen haben die Möglichkeit, eigene künstlerische Werke zu schaffen. Mit Gips wurden passend zur Vorweihnachtszeit Sterne gegossen, die dann beliebig bemalt werden konnten. Auch auf Leinwand sind beeindruckende Bilder entstanden. Mauladin (17) aus…

Weiterlesen

Besuch aus dem Landtag

Gewöhnlich findet bei Lebensarchitektur in Gütersloh dienstags die Erziehungsplanung statt. Dieses Mal war es ein besonderer Dienstag, weil die Abgeordnete aus dem Landtag und Kuratoriumsmitglied Frau Doppmeier zum Besuch in unserer Wohngemeinschaft in Gütersloh war. Fragen zur Situation der Kinder und Jugendlichen, insbesondere der Situation der minderjährigen Flüchtlinge standen im…

Weiterlesen